Und jetzt: alle die Hose über die Sneaker

🦇🦇

Von der scheinbar ewig währenden Besessenheit sich in hautenge, viel zu oft schlecht sitzende, am Arsch zwickende Röhrenjeans zu zwängen, haben wir uns im letzten Jahr dank Trends wie der Schnellfickerhose, dem großen Comeback der Baggy Pants und der der Schlaghose, dankend verabschiedet.

Alles sitzt jetzt – Gott sei Dank – ein wenig lockerer: die Pants werden meist bedürftig vom Gürtel an der Taille zusammengehalten. Die Zeiten, in denen unten eng zusammenlaufende Hosen gerockt wurden, scheinen auch vorbei. Der neue, alte Cut beeinflusst, unten rum, unser Styling:

Die Hosen wird, auch unten, so weit, dass getragen, dass dort kein Platz mehr bleibt für eine stylische, sichtbare, trendy Socke. Die Hose verdeckt den halben Sneaker. Dazu dann den Hoodie, die Kapuze natürlich zugezogen, möglichst schmale, tief sitzende Sonnenbrille auf der Nase und ready ist der April-Look 2018. 

Finally! Grüße gehen raus an @zoltanbubuschek #pradaboyz

Ein Beitrag geteilt von Moubarak Assima (@iammoubsen) am

MOUBSEN x @kuroreofficial LINK IN BIO 📸: @kalue.photography

Ein Beitrag geteilt von Moubarak Assima (@iammoubsen) am

*real rockstars + fuck em *

Ein von @ playboicarti geteilter Beitrag am

Fall Winter 17 @PatrickWelde

Ein Beitrag geteilt von Balenciaga (@balenciaga) am

Category: News

Von: Angelika Watta

Instagram