Move, Jump, Play!

🧦💯

Der selbst so betitelte Legwear Spezialist HUDSON bringt den anhaltenden bunte Socken Trend ins Gym, auf die Bolzplätze und in die Parks. Bei der neuen Sportsline, die sich in die Bereiche Move – Laufen, Wandern, Fahrrad fahren, deshalb rot?; Jump – Fitness, Gymnastik, also gelb? und Play – offenbar passend für alle Ballsportarten und darum universelles dunkelblau mit rotem und weißem Akzent unterteilt, soll die Technologie im Vordergrund stehen: Atmungsaktive Netze, Reflektoren, Cool-Max-Fasern sowie lüftungstechnische Add-Ons an der Sohle zeichnen die Sportsocken aus.

Die Kampagnenfotos sprechen allerdings auf den ersten Blick weniger für Sport und Technologie. Statt Aktivität insinnuierendem Stock Footage von Strandpromenaden-Laufszenarien, Rasen oder industriellem Fitnessstudio wird hier der Off Sunday thematisiert. Der Morgen danach, nach dem Training nämlich, war Inspiration für diese Fotos von Ronald Dick. Gammeln im Altbau mit Blümchentapete als Kulisse für Sportswear in jedem Fall eine Innovation. Auch die Auswahl der Models, die aussehen als würden sie den Leg Day häufiger zu Gunsten eines Raves oder Original Sprachen Netflixmarathons skippen, lässt vermuten dass Hudson diese Socken entwickelt hat, um dem eigenen 70- Jahre-deutsche Traditionsmarke-Image davon zu laufen und damit auf jeden Fall in die richtige Richtung.

Ästhetisch geht dieser Strumpf den Mittelweg zwischen Solid Crew und Avocado Print und ist wahrscheinlich ebenso gut geeignet für den nächsten Boulder Ausflug, wie für eine durchtanzte Nacht.

Category: News

Tags: Hudson, Ronald Dick, socks

Von: Paula Doenecke

Fotograph: Ronald Dick

Instagram